Anerkannter Bewegungskindergarten

des LandesSportBundes NRW

Logo Bewegungskindergarten

Spiel, Spaß und Bewegung fördern die kindliche Entwicklung. Daher gehört die Bewegungserziehung zu den wesentlichen Bestandteilen der täglichen Arbeit in der Kita Dürerstraße. Aufgrund der langjährigen praktischen Arbeit in diesem Bereich und der guten materiellen und räumlichen Ausstattung der Kita, hat sich das gesamte Team entschlossen, die Qualitätsbezeichnung „Anerkannter Bewegungskindergarten des LandesSportBundes NRW“ zu erwerben. Um die Anerkennung zu erlangen müssen die nachfolgenden Kriterien erfüllt werden:

  • Festschreibung des Prinzips “Bewegungserziehung” im pädagogischen Konzept (Träger) des Kindergartens.
  • Die Leitung des Kindergartens und mindestens eine Gruppenleitung pro Gruppe müssen bei der Antragstellung die Sonderausbildung “Bewegungserziehung im Kleinkind- und Vorschulalter” des LandesSportBundes oder eine gleichwertige Ausbildung nachweisen.
  • Es muss ein geeigneter Bewegungs- bzw. Mehrzweckraum zur Durchführung von Bewegung, Spiel und Sport sowie ein entsprechend gestaltetes Außengelände im nahen Umfeld zur Nutzung zur Verfügung stehen.
  • Eine kindgerechte Geräteausstattung muss vorhanden sein.
  • Die Tageseinrichtung für Kinder verpflichtet sich, mindestens zwei Elternabende pro Jahr mit Informationen über Bewegung, Spiel und Sport durchzuführen.

Der Träger des beantragenden Kindergartens muss Mitglied des LandesSportBundes sein oder eine Kooperation mit einem ortsansässigen Sportverein eingehen, der für sein Engagement als „Kinderfreundlicher Sportverein“ ausgezeichnet wird.

Die Qualifizierung der Mitarbeiterinnen erfolgte durch eine Weiterbildungsmaßnahme des Kreissportbundes Unna (KSB Unna). Kooperationspartner ist der Sportverein Rot-Weiss Unna. Im Mai 2009 wurden in einem feierlichen Rahmen die Annerkennungsurkunde und das entsprechende Hinweisschild überreicht.

Weitere Infos gibt es beim Landessportbund: www.wir-im-sport.de